0 Daumen
157 Aufrufe

Hallo, 

ich soll die Ableitungen f auf ihrer Definitionsmenge bestimmen, allerdings weiß ich nicht was der Ansatz ist. Kann mir einer helfen. Danke

Hier als Beispiel zwei Aufgaben:

f(x)= 5*(2x)^0,2

f(x)= 3/ 5. Wurzel aus 4x

von

1 Antwort

+1 Punkt

f(x)= 5*(2x)0,2   Definitionsbereich  ℝ≥0 aber diffb. nur für x>0

f(x)= 5*(2x)0,2   = 5*20,2 * x0,2  

f ' (x) =  5*20,2 *0,2 * x-0,8 = 20,2  * x-0,8 

von 152 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...