Berechnung annuität - Investitionsrechnung

0 Daumen
30 Aufrufe

Der Kalkulationszinssatz beträgt 5,1%. Ein Unternehmen analysiert ein Investitionsprojekt mit dem es eine Annuität (maximale konstante jährliche Entnahme während der Nutzungsdauer) von 2.240 erzielen möchte. Von dem Projekt ist bekannt, dass es eine Anschaffungsauszahlung in Höhe von 12.000 erfordert und am Ende der Nutzungsdauer von 6 Jahren eine einzelne Einzahlung generiert. Wie hoch muss diese Einzahlung in t=6 sein um die geforderte Annuität erzielen zu können? Runden Sie das Endergebnis auf zwei Kommastellen. 

Gefragt 10 Nov von mkc

habe es so berBild Mathematikechnet aber denke es ist falsch, ich habe lange nachgedacht

1 Antwort

0 Daumen

Hallo mkc, du hast den Barwert der Einzahlung berechnet, also 666,71.  Gefragt ist aber der Wert der Einzahlung am Ende der Laufzeit, also 666,71… * 1,0516 = 898,59.

Beantwortet vor 6 Tagen von RomanGa Experte I

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
Gefragt 25 Mai 2016 von Gast ba7122
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
0 Antworten
Gefragt 25 Mai 2016 von Gast ba7166

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...