0 Daumen
194 Aufrufe
hier ein paar aufgaben, könnt ihr anhand dieser mir erklären wie ich das mache? die potenzgesetzte kenne ich, verstehe aber das mit den brüchen nicht :/

p^4k / (-p)^3

(u^3/v^4)^(-2) * (2v²/u^4)^(-1)

danke
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

p4k / (-p)3 , eine negative Zahl zur ungeraden Potenz bleibt immer negativ -> - p4k / p3 = - p4k-3

(u³/v^4)^-2 * (2v²/u^4)^-1 hier sind die "äußeßeren" Potenzen negativ. Diese würde ich erstmal in positive Potenzen umwandeln.

1/((u³/v4)2)*1/((2v²/u4)1 = 1/(u6/v8)*1/(2v2/u4) = 1/(2*u2/v6)= 1/2*v6/u2

Beantwortet von 5,4 k
0 Daumen

die Potenz brüche erst einmal auf eine gemeinsame Form bringen, eventuel auch zerlegen.

(Bei Doppelbrüchenan dei regel denken aussen mal aussen und innen mal innen)

doppelbruch

Beantwortet von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...