0 Daumen
137 Aufrufe

leider habe ich noch keine Idee, wie ich hier vorgehen soll.

Bild Mathematik

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Schon mal  

von

1 Antwort

0 Daumen

Sei \( N = 1 \) dann gilt \( 0 \in [-N \ , N ] \) und \( f(0) = y \not < y \) Ich würde sagen, dass ist ein Gegenbeispiel.

von 24 k

Dass es [-N , N]^c heißen sollte ist doch wohl klar.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...