+1 Punkt
1,6k Aufrufe
Aufgabe:

Ein Würfel hat eine Kantenlänge von 4cm. Wie wirkt sich dies auf die Fläche aus bei einer Verdoppelung?

Und bei einer Verfünffachung?

Bitte um Lösungsweg

Danke!
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Die Fläche eines Würfels beträgt (bei einer Seitenlänge von a)

A = 6*a2

Bei einer Verdoppelung (dafür ist es völlig egal, wie lang die Seite a ist) vervierfacht sich die Oberfläche also.

Denn: Wenn b = 2a ist, dann folgt für den Würfel mit der Seitenlänge b die Fläche:

B = 6*b2 = 6*(2a)2 = 6*4*a2 = 4*(6*a2) = 4*a

 

Wenn man die Kantenlänge verfünffacht, wird die Fläche mit 25 malgenommen.
Allgemein gilt: nimmt man die Kantenlänge mit c mal, vergrößert sich die Oberfläche auf das c2-fache.

Beantwortet von 10 k
0 Daumen

Die Grundfläche beim Würfel ist ein Quadrat und er besteht aus 6  quadratischen Oberflächen.

 Oberfläche =6*a²

Hier dann

gegeben a=4 cm  Grundfäche   a²=4cm²

O= 6*4²=64 cm²

verdoppeln bedeutet  2*4=8   , Grundfläche  82=64 cm²  dann bedeutet das für die Obefläche:

O2=6*8²=384 cm²

verfünfacht sich die Kantlänge bedeutet das   5*4=20, Grundfläche  20²=400cm², und die Oberfläche ist dann.

O3=6*20²=2400cm²

Siehe Skizze

Würfel

 

Beantwortet von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...