0 Daumen
494 Aufrufe

Hallo

Ich soll folgendes bestimmen (A ∩B ∩C ∩ D)∩ (N0xN0)

 Und sind das ja aber wohl eine ganze Menge von Elementen/Punkten- oder?

Wie geht das? Intervalle?!?!


D63B0B3F-A014-40D9-B481-B4D8A3EB881B.jpeg

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

(N0xN0)

sind die Gitterpunkte im ersten Quadranten (inkl nichtnegative ganzzahlige Punkte auf den Achsen).

Ich sehe nur die Gitterpunkte P(0|3), Q(0|4) und R(1|3) im fraglichen Gebiet.

von 162 k 🚀

Ohne zu definieren, was die Mengen A, B C oder D sein sollen, ist es nicht sehr sinnvoll, darüber überhaupt nachzudenken.

Die Schnittmenge (A ∩B ∩C ∩ D) ist ja rosa eingezeichnet und angeschrieben. Ich habe die Punkte nun umbenannt.

0 Daumen

Keine Intervalle. Da nur natürliche Zahlen betrachtet werden,

von 228 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community