0 Daumen
388 Aufrufe

Ein Lotteriespiel besteht aus zwei Zügen:

im ersten Zug wird eine Münze geworfen:
Anschließend wird mit einem Würfel gewürfelt:


Die Augenzahl wird notiert, wobei die Augenzahl bei „Zahl“ im Münzwurf verdoppelt wird, wenn die Augenzahl 1 oder 2 beträgt und bei „Kopf“ zuvor durch 3 geteilt wird, wenn die Augenzahl durch 3 teilbar ist. Die so berechnete Augenzahl ergibt die Punktzahl des Spiels 


Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, 1 Punkt zu erreichen:

Berechen Sie die Wahrscheinlichkeit, 2 Punkte zu erreichen:

Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, 3 Punkte zu erreichen:

von

1 Antwort

0 Daumen
  1. Zeichne ein Baumdiagramm bestehend aus
    • 1. Ebene: Münzwurf
    • 2. Ebene: Würfelwurf.
  2. Schreibe wie üblich die Wahrscheinlichkeiten an die Äste.
  3. Schreibe die Punktzahlen unter die Blätter
  4. Berechne nach den für Baumdiagramme üblichen Regeln die Wahrscheinlichkeiten.
von 76 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community