0 Daumen
346 Aufrufe

Die Funktion
F(x1,x2)=85⋅x1+65⋅x2

besitzt unter der Nebenbedingung
x21+x22=81

zwei lokale Extremstellen. Bezeichne (a1,a2)
jene Extremstelle, in der F den größeren Wert annimmt, und (b1,b2) jene Extremstelle, in der F

den kleineren Wert annimmt.

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

Es gilt F(b1,b2)=963.04
.
Es gilt |a2|=2.73
.
Es gilt |b1|=10.72
.
Keine der anderen Anwortmöglichkeiten trifft zu.
Der Lagrange-Multiplikator beträgt |8.91|
.


3.png

von

1 Antwort

0 Daumen

Hier eine Kontroll-Lösung von Wolframalpha

https://www.wolframalpha.com/input/?i=optimize+85x%2B65y+with+x%5E2%2By%5E2%3D81

Kannst du selber die Lagrange-Funktion aufstellen?

von 388 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community