0 Daumen
485 Aufrufe

Hey Leute,

15275157048834767876082586140811.jpgsstimmen die Zahlen mit dem Venn Diagramm überein?? Ich komme echt nicht mehr weiter...Kann es mir jemand bitte erklären?

Ich bedanke mich für jede Antwort

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

man hat folgende Menge M={1,2,3,4,5,6}. Dabei sind E2={1,3,5} und E4={1,4} echte Teilmengen von M.

$$ \overline{E_2}=\{2,4,6\} \text{Menge aller Elemente aus M die E2 nicht hat.(Komplement von E2)}$$

$$ \overline{E_2}\cap E_4=\{2,4,6\}\cap\{1,4\}=\{4\} $$

Sollte also passen.

von 12 k

Danke für die Antwort...

Wie würde ich diese Zahlen dann ins Venn Diagramm einzeichnen? Stimmt es schon dass z. B. die "1" in der Mitte ist? Oder müsste es die 4 sein?

Das ist das Diagram mit E2. Das ist das, was du gezeichnet hast, was auch stimmt, wenn man E2 mit E4 schneidet. Das willst du aber nicht.


Venn-Diagramm.png


Und das ist das Diagramm mit dem Komplement von E2 geschnitten mit E4.

Venn-Diagramm1.png

Vielen Dank :)

Und wieso markiert man dann bei Komplement von E2 geschnitten mit E4 die "1"... Was hat das Ergebnis (4) mit 1 zutun?

Also die oben in deinem Bild grün markierte 1 ist die Schnittmenge von E2 und E4.

Die Schnittmenge vom Komplement E2 und der Menge E4 ist was anderes, also 4.

Ja das weiß ich...aber wenn man das Komplement von E2 geschnitten mit E4 markiert, i15276189116807084265328547497496.jpg st es ja die Fläche mit der Zahl 1(siehe Bild) und ich verstehe leider nicht wieso ich im Venn Diagramm die 1 markiere, wobei das Ergebnis ja 4 ist...? Die beiden haben ja nichts miteinander zutun?

Richtig, beide haben miteinander nichts zutun.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community