0 Daumen
72 Aufrufe

Hallöchen!


Ich habe eine Kardioide in Parameterform gegeben und soll die Krümmung bestimmen.

f1(x)=a(1+cos(x))*cos(x)
f2(x)=a(1+cos(x))*sin(x)

Hat jemand einen Ansatz?

von

2 Antworten

+2 Daumen

Hallo,

https://de.wikipedia.org/wiki/Kr%C3%BCmmung

verwende die Formel unter "Ebene Kurven":

blob.png

von 79 k
0 Daumen

Naja, bilde halt die erste Ableitung. die gibt dir den Krümmungsverlauf.

von

die ersten Ableitungen der Parameter hab ich:

f1(x)=-2*a*sin(x)*(cos(x)+0,5)
f2(x)=2*a*(cos(x))²+a*cos(x)-a

und wie komme ich damit jetzt genau auf die Krümmung?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 7 Jun 2017 von Gast
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...