+2 Daumen
339 Aufrufe

Gegeben ist die Gleichung: 2x^4+66x^2+1568.

Als Lösungen habe ich 4 komplexe Lösungen: x1,2=+-√-16,5+22,62j und x3,4=+-√-16,5-22,62j.

Das Lösungsbuch gibt aber die Lösungen x1,2=+-4 und x3,4=+-7j an, wobei ich denke, dass diese falsch sind. Kann da jemand weiterhelfen?

von

Hallo. Mein Rechner liefert dies hier:

blob.png

2 Antworten

+3 Daumen

Die Aufgabe sollte vermutlich

2·x^4 + 66·x^2 - 1568 = 0

lauten. Dann sind die Lösungen

x = ± 4 ∨ x = ± 7·i

Schon in deinem ersten Satz

Gegeben ist die Gleichung: 2x^4+66x^2+1568.

verbergen sich also 2 wesentliche Fehler.

1. Was du angibst ist nur ein Term und keine Gleichung. Für eine Gleichung ist das Gleichheitszeichen "=" notwendig.

2. Im Eifer des Gefechts hast du wohl das Rechenzeichen vor der 1568 verwechselt. "+" ist allerdings nicht das gleiche wie "-". Es kann natürlich auch sein, das der Lehrer, Prof. bzw. Dozent hier ein Vorzeichenfehler gemacht hat. In der Regel arbeiten Lehrkräfte aber wesentlich sorgfältiger und machen weniger Fehler als die Schüler.

Gerade in der Mathematik sollte man sehr sorgfältig arbeiten, denn so mancher Fehler kann unbequeme Folgen haben.

von 286 k
+2 Daumen

Hi,

Deine Lösungen sollten passen. Die aus dem Lösungsbuch passen nicht zur obigen Aufgabe :).


Grüße

von 135 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Keine ähnlichen Fragen gefunden

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...