0 Daumen
19 Aufrufe

Hallo Leute, ich stehe mal wieder total auf dem Schlauch:

Newsvendorproblem, das einer Normalverteilung folgt (Tabelle habe ich vorliegen)

Gegeben:
Mittelwert μ = 64
Standardabweichung σ = 32
Verkaufspreis r = 10 Euro
Einkaufspreis c = 6 Euro
Optimale Bestellmenge S = 64
Soweit so gut, Formel laut Formelsammlung: S = μ + z* · σ

Also alle Werte ausser z* sind gegeben:

64 = 64 + z* · 32

Das heisst doch, dass z* = 0 sein muss.
Jetzt kommt die Aufgabe: Wie hoch muss der Wiederverkaufswert v sein, damit eine optimale Bestellmenge von 64 Einheiten errechnet wird. Mag da jemand helfen?



Formel1.PNG

Tabelle.PNG

Gefragt vor von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...