0 Daumen
101 Aufrufe

Wie berechne ich die Steigung der Funktion für den jeweiligen Punkt x₀ = -2

Die Funktion: f(x) = 2x^2

von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

$$\lim\limits_{\:\:x\to -2} \frac{2x^2-2\cdot (-2)^2}{x-(-2)} = \\ \lim\limits_{\:\:x\to -2} \frac{2\cdot\left(x^2- (-2)^2\right)}{x-(-2)} = \\ \lim\limits_{\:\:x\to -2} \frac{2\cdot\left(x + (-2)\right)\cdot\left(x- (-2)\right)}{x-(-2)} = \\ \lim\limits_{\:\:x\to -2} 2\cdot\left(x + (-2)\right) = -8.$$ 

von 14 k
+2 Daumen

Hallo,

y'= 4x

y'(-2)= 4 *(-2)=-8

von 79 k

$$ \frac{(2x^2)-(2*-2^2)}{x--2} $$


Du möchtest die Steigung an x_0 mithilfe des grenzwerts des Differenzenquotienten ermitteln?

Hallo,

dann ist wohl das gemeint:

13.gif

Sieht aber nicht wie die x_0-Methode aus...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...