0 Daumen
162 Aufrufe
ich Blick hier nicht durch.

1. 15x+y= 25

2. 15x=25-5y

 

Wie muß die Formelumstellung sein???
von

3 Antworten

0 Daumen
Du kannst erstmal die 2. Gleichung von der ersten subtrahieren, dann erhältst du:

y = 5y

Was nur durch y = 0 zu lösen ist.

Damit erhältst du für x:
15x = 25

x = 5/3
von 10 k
0 Daumen

1. 15x+y= 25

2. 15x=25-5y                    | +5y

Muss wohl ein Gleichungssystem mit 2 Unbekannten sein.

1.  15x        +y= 25

2.' 15x    + 5y =25

------------------------- 2.' - 1.

                  4y=0 --------------> y = 0

Einsetzen in 1.

15x = 25       |:15

x = 5/3

Probe: Einsetzen in 2. 15*5/3 = 25-0 stimmt.

 

von 160 k 🚀
0 Daumen
1. Gleichung- y nehmen 15x = 25 - y 2. Gleichung war 15x = 25 - 5y Da in beiden Gleichungen auf der linken Seite 15x steht, kann man das Gleichsetzungsverfahren anwenden: 25 - y = 25 - 5y -y = -5y y = 0 y = 0 in Gleichung 1 eingesetzt, ergibt 15x = 25 x = 25/15 = 5/3
von 5,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community