0 Daumen
38 Aufrufe

Eine lineare Angebotsfunktion in einem Markt mit Mengenanpassern hat folgende Eigenschaften: Der Mindestpreis, damit das Gut überhaupt angeboten wird, beträgt 50 GE. Bei einem Preis von 250 GE werden 5500 Stück angeboten. Die Nachfrage für das Gut beträgt 2000 Stück bei einem Preis von 250 GE. Jede Preiserhöhung um 12 GE reduziert die Nachfrage um 47 Stück.

Wie hoch ist der Gleichgewichtspreis?


Ich habe diese Aufgabe jetzt schon seehr oft durchgerechnet und komme immer auf dasselbe Ergebnis - 138,54

Bitte um Hilfe!

Liebe Grüße

Gefragt vor von

Was rechnest du denn?

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 was hast du denn als Angebotsfunktion? mit der Annahme dass beim Mindestpreis das Angebot =0 ist komme ich aud A(p)=27,5*p-1375

für die Nachfrage auf N(p)=-47/12*p+979

gleichgesetzt ergibt das nichts negatives, sondern etw 75GE

Gruß lul

Beantwortet vor von 9,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...