0 Daumen
322 Aufrufe

Ich soll folgende Funktionen auf Injektivität/Surjektivität & Bijektivität untersuchen und sie nötigenfalls Bijektiv machen. Mir ist bereits bekannt was das aussagt, jedoch bin ich etwas ratlos wie ich es richtig aufschreiben sollte.


a) f:(0,unendlich)—>R, f(x)=3+ln x


b) f:[-π,π]—>[0,2], f(x)= 1+sin x


c) f:R—>R, f(x)=-e ^3(x+5)


d) f:[-π/2,π/2]—> R, f(x)= cos x

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community