0 Daumen
201 Aufrufe

Guten Abend ,

Ich habe ein eine Frage einer Aufgabe:

Bestimmen Sie alle z€C (komplexen Zahlen), für die die komplexe Zahl iz/-z

eine negative reelle Zahl ist.

Muss ich hier reelle Faktorzerlegung benutzen? Komme iwrgendwie nicht weiter .

Danke im voraus !

von

3 Antworten

+2 Daumen

Ich glaube, dass iz/-z=-i gilt und die gesuchte Menge leer ist.

von 58 k

Pluspunkt!

Normalerweise bin ich es, der sich über unnötige Rechnerei anderer lustig macht. Diesmal habe ich den leichten Weg selbst nicht gesehen.

Danke für die Anerkennung. Sich lustig machen aber bitte nicht in diesem Forum.

0 Daumen

Komplexe Zahlen können in der Form z=a+i*b geschrieben werden.

Damit wird dein vorgegebener Term zu \(\frac{i(a+i\cdot b)}{-a-i\cdot b} \).

Erweitere diesen Term mit  \(-a+i\cdot b \).

Du erhältst eine komplexe Zahl mit Real- und Imaginärteil.

Da das Ergebnis reell sein soll, setze den erhaltenen Imaginärteil gleich 0.

Es ergibt sich irgendeine Beziehung zwischen den Zahlen a und b.

Diese wird möglicherweise noch eingeschränkt durch die Forderung, dass das Ergebnis nicht einfacxh nur reell, sondern negativ sein soll.

von
0 Daumen

Hallo,

Setze z= a+bi , erweitere konjugiert komplex

Ich habe -i erhalten .->keine Lösung

von 86 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...