0 Daumen
87 Aufrufe

Aufgabe:

Mein Sohn soll folgende 2 Aufgaben lösen, ich kann nicht helfen da ich keinen Ansatz finde wie ich das lösen kann.

1.

Vorgegeben ist ein Quader mit Kantenlängen

2x-1

0,5x+1

10-1,25x

Die Summe aller KL ergibt s

Stelle s in Abhängigkeit von x dar:

sx=[5x+40]cm

sx=[1,25x+10]cm

sx=[40-5x]cm

Was bedeutet die Aufgabe? Ich weiss nicht, was da gefragt ist.


2.

Für einen Quader gilt s=58cm

Berechne Volumen und Oberfläche

Wie löse ich das, ich brauche doch die einzelnen KL dafür?


Vielen Dank für jede Hilfe!






von

2 Antworten

0 Daumen

1.

s = 4·(2·x - 1) + 4·(0.5·x + 1) + 4·(10 - 1.25·x) = 5·x + 40

2.

5·x + 40 = 58 --> x = 3.6

(2·3.6 - 1)·(0.5·3.6 + 1)·(10 - 1.25·3.6) = 95.48 cm³

von 268 k

Danke fürs Ausrechnen, aber ich verstehe immer noch nicht die Fragestellung von 1.

was bedeutet in Abhängigkeit von?

wieso mal 4?

das sind doch 3 verschiedene Aufgaben unter 1.?


2. ist mir gerade ein Licht aufgegangen das verstehe ich jetzt. Danke!

Edit:  95.48 cm3

Danke Wolfgang. Hab es gerade geändert.

In Abhängigkeit von x bedeutet, dass x als unbekannte stehen bleiben darf.

s ist also abhängig von x. Man kann es auch als Funktion schreiben

s(x) = 5·x + 40

Man sagt dann ja auch s von x oder s in Abhängigkeit von x.

0 Daumen

a=x-1

b=0,5x+1

c=10-1,25x

Die Summe aller KL ergibt s= 4·(a+b+c)

Stelle s in Abhängigkeit von x dar: s(x)=4(x-1+0,5x+1+10-1,25x)

von 47 k

aufgabenteil 1 ist nicht richtigaufgabenteil 2 ist laut lehrer so auch falsch

aber danke für den versuch

liegt wohl an den formulierungen der aufgabe, nicht falsch verstehen, rechnerisch ist es wohl ok nur nicht das was gefragt war...

Aufgabenteil 1 ist nicht richtig. Aufgabenteil 2 ist laut Lehrer so auch falsch

Wie muss man das denn verstehen? Manchmal sind Lösungen falsch; was genau an den von Dir vorgestellten Aufgaben 1 und 2 ist falsch?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...