0 Daumen
43 Aufrufe

hallo Ihr lieben,

Ich benötige Hilfe bei folgender Aufgabe:

Erinnerung: Zwei Vektoren v1 und v2 werden linear unabhängig genannt, wenn aus λ1v1+λ2v2=0 stets λ1=λ2=0 folgt, d.h. wenn der Vektor 0=(0,…,0) eindeutig als Linearkombination λ1v1+λ2v2  von v1 und v2 geschrieben werden kann.

Berechnen Sie zwei linear unabhängige Eigenvektoren v1,v2 der Matrix M=

-2 -3
1 2


 Sei S die Matrix (v1v2), deren Spalten durch die Vektoren v1 und v2 gegeben sind und S^−1 die Matrix mit S^−1 S=

1 0
0 1


 Berechnen Sie

S^−1 MS=






Bitte beachten Sie, dass nicht jede 2×2 Matrix zwei linear unabhängige Eigenvektoren besitzt. Es gilt: Eine 2×2 Matrix ist genau dann diagonalisierbar, wenn sie zwei linear unabhängige Eigenvektoren v1, v2 besitzt.

Finden Sie eine 2×2 Matrix mit reelen Einträgen, die nicht diagonalisierbar ist:







Ich danke sehr im Voraus :-)

von

1 Antwort

0 Daumen

Berechnen Sie zwei linear unabhängige Eigenvektoren v1,v2 der Matrix M

Es ist det(M-x*E) = x^2 - 1

also Eigenwerte ±1

und zugehörige Eigenvektoren

t
-t

bzw

3t
 -t

Also ist z.B.  S =

1      3
-1     -1

und S^(-1) =

-0,5    -1,5
0,5    0,5

und damit  S^−1 MS=

1    0
0   -1

Nicht diagonalisierbar ist wohl

0   1
0   0

von 153 k

Vielen Dank :-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 13 Nov 2014 von Gast
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...