0 Daumen
189 Aufrufe

Aufgabe: Ich habe alle Aufgaben zu diesem Thema gemeistert bis diese hier kam:

f(x,y)=(x-y)/(x+y)

Ich kann zwar umschreiben, aber ich muss irgendwie x und y isolieren um einzeln Partiell abzuleiten.

Kann mir da bitte einer einen Schups geben

Danke im voraus

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

..............................30.png

von 88 k

Danke Löwe habe es nachgerechnet =)

bei fxy  = bekomme ich einmal 2(x-y)/(x+y)³ und 2x/(x+y)² welches stimmt denn?

(2 (x - y))/(x + y)^3

ist richtig.

+1 Daumen

f(x,y)=(x-y)/(x+y)

partielle Ableitung nach x mit der Quotientenregel:

Nenner mal Abl. vom Zähler minus Zähler mal Ableitung vom Nenner durch Nenner zum Quadrat.

Also

fx(x,y)= ( (x+y)*1  - (x-y)*1)   /  (x+y)^2  =  2y / (x+y)^2

und nach y

fy(x,y)= ( (x+y)*(-1)  - (x-y)*1)   /  (x+y)^2  =  -2x / (x+y)^2

von 171 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...