0 Daumen
45 Aufrufe

Aufgabe:

Die Scheitelform der Parabelgleichung

Zeichne die Parabel mit der Gleichung y = - 1/4 (x+2)^2 +1 für x - Werte, die bis zu 4 vom x-Wert des Scheitels in jeder Richtung abweichen.


Problem/Ansatz

Wie geht die Aufgabe?

Bitte mit Erklärung


Danke

von

2 Antworten

+1 Punkt

Den Scheitelpunkt kannst du ablesen: S(-2/1)

Jetzt musst du eine Wertetabelle von -6 bis 2 erstellen und mit den Werten den Graphen zeichnen.

von
0 Daumen

y = -1/4*(x + 2)^2 +1

Der Scheitel ist bei x = -2

Damit sollst du die Funktion im Intervall [-2 - 4 ; -2 + 4] = [-6 ; 2] zeichnen. Das kannst du prima über eine Wertetabelle oder Scheitelpunkt und Öffnungsfaktor machen.

blob.png

von 278 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...