0 Daumen
82 Aufrufe

Ich habe alles ausgerechnet verstehe aber nicht weshalb a ein Rechteck ist und b nicht.FAB4985B-9D4A-4FDD-BB0D-22152CFD04E0.jpeg

von

2 Antworten

0 Daumen

Einfachste Methode: Zeichne die Punkte in ein Koordinatensystem ein.

Ansonsten über Vektoren:

\(|AB|=|DC|\) und \(|AD|=|BC|\) und \(|DB|=|AC|\)

von 13 k
0 Daumen

Hallo Anna,

AB und CD sind jeweils parallel und gleich lang (hast du nachgerechnet).

Damit hast du bereits Parallelogramme.

Jetzt musst du jeweils  AD  (oder  BC)  ausrechnen und überprüfen, ob  z.B. das Skalarprodukt  AB * AD = 0 ist. Wenn ja, hast du rechte Winkel, also ein Rechteck.

Gruß Wolfgang

von 81 k

Aber was habe ich dann falsch gerechnet, dass ich bei a nicht auf Null komme?

Du hast AB * CD gerechnet, die sind parallel.

Es muss AB * AD = 0  gelten, wenn bei A ein rechter Winkel vorliegen soll.

könntest du aufschreiben wie das geht?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...