0 Daumen
65 Aufrufe

1/a (x^3-4x-5a-6ax^2) , wenn für x die Zahl 2 eingesetzt werden soll. Ich weiß, dass man dies ausmultiplizieren muss, bin aber wegen dem 1/a verwirrt?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

=1/a(2^3 -4*2 -5a -6a *2^2)

=1/a(8-8 -5a-24a)

=1/a(-29a)

=-29

von 90 k

1/a (x3-4x-5a-6ax2-a^2) - und was ist, wenn a^2 dort steht? 2 muss für x eingesetzt werden

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...