0 Daumen
39 Aufrufe

Aufgabe

Ein Schüler benutzt an 80% der Schultage die Strassenbahn. In zwei Drittel dieser Fälle kommt er pünktlich an. Durchschnittlich ist er an 3 von 5 Schultagen pünktlich. Der Schüler kommt pünktlich zum Unterricht. Geben Sie die Wahrscheinlichkeit an, mit welcher der Schüler die Strassenbahn benutzt hat!
Geben Sie anhand dieses Beispiels auf die Begriffe bedingte Wahrscheinlichkeit, Multiplikationssatz und Satz von Bayes ein!

Problem/Ansatz:

vor von

1 Antwort

0 Daumen
Ein Schüler benutzt an 80% der Schultage die Strassenbahn. In zwei Drittel dieser Fälle kommt er pünktlich an. Durchschnittlich ist er an 3 von 5 Schultagen pünktlich. Der Schüler kommt pünktlich zum Unterricht. Geben Sie die Wahrscheinlichkeit an, mit welcher der Schüler die Strassenbahn benutzt hat!

P(Strassenbahn | Pünktlich)

= P(Strassenbahn ∩ Pünktlich) / P(Pünktlich)

= P(Strassenbahn) * P(Pünktlich | Strassenbahn) / P(Pünktlich)

= 0.8 * (2/3) / (3/5) = 8/9 = 88.89%

vor von 288 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...