0 Daumen
71 Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben ist die Differentialgleichung
blob.png
Geben Sie den Störgliedansatz  für eine Partikulärlösung der
Differentialgleichung an.


Problem/Ansatz:

Ich komme für die char. Gleichung auf die Lösung

λ1/2 = \( \sqrt{e} \)

das heißt ja, dass ich mich in Fall 2 befinde....


Wie gehe ich nun vor um die Störgliedansätze zu formulieren?

Lg Matheass

vor von

............................

Warum?

Zu einfach oder zu schwer?


Lg

1 Antwort

+2 Daumen

Hallo,

√e habe ich auch erhalten.

Der Ansatz für die partikuläre Lösung führt über die Wronski

Determinante. Es ist aber ein wahnsinner Aufwand, das zu berechnen.

vor von 87 k

Es geht nicht um die Wronski Determinante....

es gibt diverse allgemeine Ansätze für Störglieder.... das ist eine Klausuraufgabe im Studium.....

So ein großer Aufwand kann es nicht sein, da es die erste Aufgabe in der Klausur ist und diese nur sehr wenige Punkte gibt....


Hast du trotzdem einen Tipp?

Wie lautet der Orginalaufgabentext?

Das ist der originale Aufgabentext..... genau so wurde die Frage gestellt.....

...............................

H1.png

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...