0 Daumen
42 Aufrufe

Aufgabe:

Basis von V:π2 gegeben durch Μ:= (m1,m2,m3)

m1(x) = 1, m2(x) = 3 m3(x) = x2 s

soll zeigen, dass B=(b1,b2,b3) eine Basis von V ist

b1(x) = 3+x -2x2      b2(t) = -5-5x+3x2 b3(x) = 3-2x2

(V,M) mit (ℝ3 , E3)

Problem/Ansatz:

Keinen Ansatz

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 dein Post ist kaum lesbar. Was etwa soll V:π2 sein, es scheint es handelt sich um den VR der Polynom bis zum Grad 2?

dann deine m sind dazu nicht passend, insbesondere m3

wenn das m3  x statt 3 heisst, kannst du entweder zeigen, dass die 3 bi linear unabhängig sind, oder dass du die drei  Basisvektoren mi durch die bi linear kombinieren kannst, oder dass du jedes Polynom der Form a+bx+cx^2 durch Linearkombination der bi erzeugen kannst.

Gruß lul

von 28 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...