0 Daumen
193 Aufrufe

Weshalb spiegelt sich die eine Funktion an der gestrichelten Linie (Symmetrieachse)?IMG_20191106_215926.jpg

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

f(x)=x2

g(x) =√x

Df=Dg=Wf=Wg=[0,∞[

f ist die Umkehrfkt von g

Der Graph der Umkehrfkt gespiegelt an der Winkelhalbierenden y=x ergibt den Graphen der Fkt.und umgekehrt.

Spiegelung an der Winkelhalbierenden macht aus (1,5) den Punkt (5,1), allg aus (x,y) den Punkt (y,x)

Auf unsere Funktionen bezogen: aus dem Punkt des Graphen der Wurzelfkt (x,√x) wird (√x,x). Alle Punkte (√x,x) ergeben denselben Graphen wie alle Punkte (x,x2), also die Normalparabel.

Im Bereich zwischen 0 und 1 ist die Zeichnung ungenau, die Winkelhalbierende wird geschnitten.

von 4,3 k

Vielen lieben dank ;)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community