0 Daumen
53 Aufrufe

Hallo :)

Wir haben gerade ein neues Thema angefangen und ich komm mit einer Frage nicht zurecht.

Die Frage lautet:

„Ein Eisenatom hat einen Radius von 125pm. Mit welchem Faktor muss es vergrößert werden, damit es so groß ist wie ein Ball mit r= 8cm?“

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand aushelfen könnte.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

125 picometer = 125 * 10^(-12) m
8 cm = 0.08 m = 8 * 10^(-2) m

x * 125 * 10 ^(-12) = 8 * 10 ^(-2)
x =  [ 8 * 10 ^(-2) * x ] / [ 125 * 10 ^(-12) ]
x = 0.064 * 10 ^10

64 * 10 ^7
Das Eisenatom muß 640 000 000 mal
vergrößert werden.

Bitte nachrechnen.

von 99 k 🚀

Ah das klingt gut,

Vielen Dank:)

Gern geschehen.

Wie misst man den Durchmesser eines Eisenatoms?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community