0 Daumen
27 Aufrufe

Aufgabe:a) bestimme den term der funktion deren graph aus dem graph der funktion f mit f(X)=sin(x) dadurch entsteht dass zuerst mit c=-2 und d=2 verschoben und dann mit a =1,5 gestreckt wird

b) welche funktion ergibt sich, wenn man zuerst die streckung mit a=1,5 durchführt dann mit d=2 und zuletzt mit c=-2 ? was ist der grund der veränderung?

c) es wird zuerst mit a=1,5gestreckt. Welche verschiebung muss man durchführen, wen man dieselbe funktion erhalten möchte wie in teilaufgabe a?

von

Streckung in x- oder in y-Richtung?

1 Antwort

0 Daumen

ACHTUNG: Es geht aus den Aufgaben nicht hervor wie ihr c in der allgemeinen Funktion definiert habt.

Aufgabe:a) bestimme den term der funktion deren graph aus dem graph der funktion f mit f(X)=sin(x) dadurch entsteht dass zuerst mit c=-2 und d=2 verschoben und dann mit a =1,5 gestreckt wird

y = 1.5·(SIN(x - 2) + 2)

b) welche funktion ergibt sich, wenn man zuerst die streckung mit a=1,5 durchführt dann mit d=2 und zuletzt mit c=-2 ? was ist der grund der veränderung?

y = 1.5·SIN(x - 2) + 2

c) es wird zuerst mit a=1,5gestreckt. Welche verschiebung muss man durchführen, wen man dieselbe funktion erhalten möchte wie in teilaufgabe a?

y = 1.5·(SIN(x - 2) + 2) = 1.5·SIN(x - 2) + 3 → c = -2 und d = 3

von 340 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community