0 Daumen
323 Aufrufe

Herr Müller hat in seiner Federtasche Vier blaue, drei rote Stifte und einen grünen Stift. Er greift ohne zu schauen in die Federtasche, nimm zwei Stifte heraus und legt sie nicht zurück

Herr Müller entnimmt nacheinander alle Stifte und legt sie nicht zurück.

- Bestimme die Wahrscheinlichkeit dass der zuletzt gezogene Stift grün ist und begründe deine Antwort.


Er greift ohne zu schauen in die Federmappe nimmt drei Stifte heraus und legt sie nicht zurück.

a) Wie Hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er nach einander 2blaue und einen Grünen zieht.

b) Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er nacheinander drei rote zieht.

von

1 Antwort

0 Daumen

Herr Müller hat in seiner Federtasche Vier blaue, drei rote Stifte und einen grünen Stift. Er greift ohne zu schauen in die Federtasche, nimm zwei Stifte heraus und legt sie nicht zurück

Herr Müller entnimmt nacheinander alle Stifte und legt sie nicht zurück.

1) Bestimme die Wahrscheinlichkeit dass der zuletzt gezogene Stift grün ist und begründe deine Antwort.

Die Wahrscheinlichkeit das der Stifft an position 1 liegt ist genau so groß wie die Wahrscheinlichkeit das er an letzter Stelle liegt. Die Wahrscheinlichkeit das er an Position 1 gezogen wird ist 1/8.

Er greift ohne zu schauen in die Federmappe nimmt drei Stifte heraus und legt sie nicht zurück.

2a) Wie Hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er nach einander 2 blaue und einen Grünen zieht.

4/8 * 3/7 * 1/6 = 1/28 (genau in der Reihenfolge bbg)

3 * 4/8 * 3/7 * 1/6 = 3/28 (egal in welcher Reihenfolge)

b) Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass er nacheinander drei rote zieht.

3/8 * 2/7 * 1/6 = 1/56

von 446 k 🚀

Vielen Dank, ihre Antwort hat mir sehr gut weiter helfen können.

Du solltest womöglich noch eine Begründung dafür angeben, dass die Rechnung trotz der (scheinbaren) Nichtberücksichtigung von   Er greift ohne zu schauen in die Federtasche, nimm zwei Stifte heraus und legt sie nicht zurück   dennoch richtig ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 26 Dez 2020 von Azka
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community