0 Daumen
364 Aufrufe

Aufgabe:Das Unternehmen „Strumpfix“ produziert Socken und liefert diese in zwei Qualitäten. Erste Qualität geht
an Modehäuser und enthält maximal 5 % Socken mit Webfehlern. Die zweite Qualität dagegen enthält bis zu 30 % Webfehler und wird an Outlet-Zentren verkauft

Durch einen logistischen Fehler innerhalb des Unternehmens wurde ein Container
mit 900 Sockenpäckchen zu je zwei Paar Socken nicht bezüglich der Qualität gekennzeichnet. Die Verantwortliche glaubt aber dass es sich um Qualität 1 handelt.
Das Unternehmen beschließt daher eine Kiste mit 15 Päckchen, also 30 Paar Socken
mit einem Sicherheitsniveau von 5 % auf Qualität 1 zu testen.
a) Geben Sie die beiden Hypothesen an.
b) Geben Sie die Entscheidungsregel an.
c) Bestimmen Sie die Fehler erster und zweiter Art.
d) Die Stichprobe ergab vier fehlerhafte Sockenpaare.
Begründen Sie die Entscheidung des Unternehmens zur Qualität der Socken im
Container

von

1 Antwort

0 Daumen

Das würde bei mir wie folgt aussehen:

blob.png

von 446 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community