0 Daumen
170 Aufrufe
wie kann man alle Tiefpunkte der Funktion f(x) = cos(x) im Bogenmass angeben?
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
f(x) = cos(x) hat einen Tiefpunkt, wenn cos(x) = - 1 ist.

Du kannst dir das am Einheitskreis überlegen. Es wäre bei 180° + k * 360°, k Element Z

Nun entsprechen 360° dem Bogenmass 2 Pi

Also kommt raus:

x = Pi + 2k*Pi = (1+2k)* Pi , k Element Z
Beantwortet von 144 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...