0 Daumen
37 Aufrufe

Aufgabe:Wurzel aus

Grenzwert der Folge Wurzel aus n^2 +n - Wurzel aus n



Problem/Ansatz:

Ich gehe davon aus, dass das ein Binom ist, aber ich komme nicht drauf.

von

Ich habe mich etwas vertan. Die zweite Wurzel ist nicht dabei sondern nur - n.

1 Antwort

0 Daumen

Aloha :)

$$a_n=\sqrt{n^2+n}-n=\frac{(\overbrace{\sqrt{n^2+n}}^{=a}-\overbrace{n}^{=b})\,(\overbrace{\sqrt{n^2+n}}^{=a}+\overbrace{n}^{=b})}{\sqrt{n^2+n}+n}=\frac{\overbrace{(n^2+n)}^{=a^2}-\overbrace{n^2}^{=b^2}}{\sqrt{n^2+n}+n}$$$$\phantom{a_n}=\frac{n}{\sqrt{n^2+n}+n}=\frac{\frac{1}{n}\cdot n}{\frac{1}{n}(\sqrt{n^2+n}+n)}=\frac{1}{\sqrt{\frac{1}{n^2}(n^2+n)}+1}=\frac{1}{\sqrt{1+\frac{1}{n}}+1}$$$$\lim\limits_{n\to\infty}a_n=\lim\limits_{n\to\infty}\left(\frac{1}{\sqrt{1+\frac{1}{n}}+1}\right)=\frac{1}{\sqrt{1}+1}=\frac{1}{2}$$

von 50 k 🚀

Das Binom war mir dann klar, aber mit dem ausmultiplizieren komme ich nicht richtig klar.

Wie komme ich von Wurzel aus 1+1/n + der Zahl 1 auf 1/2.Was mir klar ist, daß Wurzel aus 1=1ist aber + Wurzel aus 1/n?

Ich glaube, ich bin drauf gekommen. 1/n ist letztlich =0.

Das Binom ist die dritte binomische Formel:$$(a-b)(a+b)=a^2-b^2$$Zur besseren Orientierung habe ich dir darüber geschrieben, was \(a\) und was \(b\) ist.

Wenn \(n\) immer größer wird, nähert sich \(\frac{1}{n}\) immer weiter der Null an. Daher konvergiert im Nenner \(\sqrt{1+\frac{1}{n}}\) gegen \(\sqrt{1}=1\).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community