0 Daumen
54 Aufrufe

Aufgabe:

(3n≤22)∧(\( \frac{n+2}{3} \) ∈N)

(1·2·...·(n+1)≤20)∨(5≤2n≤10)

(¬(((n ist Quadratzahl) ∧ (n ist Primzahl)) ⇒ n ≥ 17)


Problem/Ansatz:

Kann mir jemand helfen die Mengen n∈ℕ raus zu finden?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Bei dem ersten betrachte mal zuerst nur die erste

Bedingung: 3n ≤22 Das ist erfüllt für n ∈ {1,...,7}

(oder zählt bei euch auch die 0 zu N ?)

und das zweite wird ja nicht von allen diesen

Zahlen erfüllt; denn (n+2) / 3 ist ja nicht immer in N,

sondern von diesen Zahlen nur für 1 ( da ist (1+2)/3 = 1 ∈ N)

und 4 und 7, also ist die ges. Menge {1;4;7}

von 228 k 🚀

Super! Das hab ich jetzt verstanden. Ich hatte das auch raus

Na dann: "Frohes Schaffen !"

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community