0 Daumen
41 Aufrufe

Um die Höhe einer Felswand zu bestimmen, die am Ende einer gleichmäßig unter dem Winkel ε = 22,9° ansteigenden Talsohle senkrecht aufragt, wird in der Talsohle eine Standlinie von 427m in Richtung der Felswand abgesteckt. Von den Endpunkte den Standlinie werden die Höhenwinkeln α = 38,5°, β = 51,4° zur Spitze der Felswand gemessen.

a) Fertigen Sie die Skizze an

b) Wie hoch ist die Felswand?

Also ich glaube dass meine Skizze falsch ist weil ich immer eine falsche Antwort bekomme (richtig wäre h=267.53m) Könntet Jemand für mich bitte eine Skizze machen damit ich sehe wie es alles aushauet? B kann ich dan sicher selbst lösen. Vielen Dank!

von

Bitte poste deine Skizze zuerst, dann kommentiert sie sicher jemand.

Gruß lul

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hier eine Skizze mit Geogebra

blob.png

von 368 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community