0 Daumen
32 Aufrufe

Hallo an alle Mathematiker , könnt ihr mir helfen bei dieser Aufgabe? Es geht um Wachstumsprozesse


Beispiel 2: Bremsweg (quadratisches Wachstum)
In der Fahrschule lernt man oft eine einfache Faustformel zur Berechnung des Bremsweges bei einer Vollbremsung.
In Worten lautet diese Faustformel:
„Nimm deine Geschwindigkeit in km/h und dividiere sie durch zehn. Multipliziere das Ergebnis dann mit sich selbst und du erhältst den Bremsweg in Metern.“
Hieraus folgt, dass bei steigender Geschwindigkeit auch der Bremsweg wächst. Wie man aus der Formel erkennen kann,
ist dieses Wachstum jedoch nicht konstant, sondern es verändert sich.
Aufgabe 2:
Erstelle aus dem Text der Faustformel die zugehörige Formel mit der quadratischen Geschwindigkeit. Notiere die Formel für den Bremsweg als quadratische Funktion der Form f(x) = a*x^2wobei x die Geschwindigkeit ist und a einen bestimmten Wert erhalten muss.

Hinweise:
Du erhältst die Formel am leichtesten, wenn du den Text der Faustformel Schritt für Schritt in mathematische Symbole umwandelst und den Ausdruck dann vereinfachst. Es bietet sich an, mit einem Bruch, Klammern und einer 10 zu arbeiten...
Einheiten wie km/h oder m müssen nicht weiter betrachtet werden.

vor von

1 Antwort

0 Daumen

f(x) = (x/10)^2 = 0.01 * x^2

~plot~ 0.01*x^2;[[0|200|0|400]] ~plot~

vor von 373 k 🚀

Wieso 0.01? :)

(1/10)^2 = 1/100 = 0.01

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community