0 Daumen
30 Aufrufe

' Aufgabe

Eine Rechteckige Pappe hat eine Seitenlänge 30 cm und 40 cm, daraus soll eine nach oben offene Schachtel hergestellt werden. Dazu werden an allen vier Ecken gleich große Quadrate aus der Pappe abgeschnitten und die verbliebenen Randstücke nach oben gebogen. Berechne das Volumen der Schachtel in Abhängigkeit von der Seitenlänge X der an den Ecken heraus geschnittenen Quadrate.

Problem/Ansatz:


Volumen: A • B• C
              30•40•x
Grundfläche:30•40=1200cm^2
V=1299cm^2•x=?

Das habe ich soweit... wie muss man weiter vorgehen beziehungsweise hab ich soweit irgendeinen Fehler?

vor von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

V = (40 - 2·x)·(30 - 2·x)·x = 4·x^3 - 140·x^2 + 1200·x

V' = 12·x^2 - 280·x + 1200 = 0 --> x = 5.657 cm (∨ x = 17.676)

V = (40 - 2·5.657)·(30 - 2·5.657)·5.657 = 3032 cm³

vor von 372 k 🚀
0 Daumen

Da Quadrate weggeschnitten werden, ist die Grundfläche (30-2x)*(40-2x).

V(x)=(30-2x)*(40-2x)*x

:-)

vor von 19 k

Und das ist jetzt der Funktionsterm für die Berechnung des Volumens?

Genau.

:-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community