0 Daumen
232 Aufrufe

Aufgabe:

Bernoulli Baumdiagramm


Problem/Ansatz:


Ein Kartenspiel enthält unter den insgesamt 32 Karten 4 verschiedene Asse. Mit welcher Wahrscheinlichkeit erhält man bei 4-maligem  Ziehen einer Karte mit zurücklegen mindestens 2 Asse?

Ist der verwendete Lösungsweg für das ziehen ohne zurücklegen brauchbar? Zeichnen Sie hierfür das Baumdiagramm mit den Wahrscheinlichkeiten.

Ich habe eine Wahrscheinlichkeit von 7,89% ausgerechnet bei der Variante mit dem Zurücklegen. Jetzt habe ich mir gedacht dass man den Lösungsweg ja nicht beim ziehen ohne zurücklegen anwenden kann, weil es doch verschiedene Wahrscheinlichkeiten gibt und es dann kein Bernoulli mehr ist. Aber jetzt bin ich mir bei dem Baumdiagramm ohne Zurücklegen samt Wahrscheinlichkeiten total unsicher und verwirrt.

von

2 Antworten

0 Daumen

Du bist ja fast am Ziel! ;)

Ein Bernoulli ist es nicht, da hast du Recht, denn die Wahrscheinlichkeiten müssten ja gleich bleiben.

Aber take it easy, läuft ja so ab:

z.B P(,,zwei Asse") = \( \frac{4}{32} \) * \( \frac{3}{31} \)

von

Oh man stimmt, vielen Dank!

0 Daumen

Mit Zurücklegen

4/32·4/32·28/32·28/32·6 + 4/32·4/32·4/32·28/32·4 + 4/32·4/32·4/32·4/32 = 0.0789

Ohne Zurücklegen

4/32·3/31·28/30·27/29·6 + 4/32·3/31·2/30·28/29·4 + 4/32·3/31·2/30·1/29 = 0.0662

von 430 k 🚀

Vielen lieben Dank!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community