0 Daumen
96 Aufrufe

Aufgabe: Textgleichung.

Kann mir jemand helfen?


Problem/Ansatz:

Ein Großvater wird von seinem Enkel nach dem Alter gefragt. Er antwortet: „ Das Doppelte meines Alters vermindert um die Hälfte und dem Verteiler meines Alters ergibt um 7,5 Jahre weniger als 100. Wie alt bin ich?“

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Der Großvater ist x Jahre alt.

2x-0,5x-0,25x=100-7,5

1,25x=92,5

x=74

:-)

von 23 k

Danke für die Hilfe

Gerne. Hast du es denn verstanden?

Ja nur kannst du mir noch sagen wie du das gerechnet hast das du auf 1,25 kommst

Opas Alter x

Das Doppelte: 2x

Die Hälfte: 0,5x

Ein Viertel: 0,25x

Vermindern heißt subtrahieren, also minus:

2-0,5-0,25=1,25

Ah okay verstehe, Danke ☺️

0 Daumen

Was versteht Opa unter dem  "Verteiler meines Alters"?

Wenn  "Viertel meines Alters" gemeint sein sollte. dann gilt für x=Opas Alter:

2x-x/2-x/4=92,5, also x=74.

von 99 k 🚀

Vielen Dank für die schnelle Antwort, aber können sie mir erklären warum da 3x steht, also wie sind sie darauf gekommen

Warum denn 3x... ?

Hab mich verschrieben- jetzt korrigiert.

Vielen Dank für die Hilfe

Das Resultat solltest du vielleicht ebenfalls korrigieren.

2x-x/2-x/4=92,5, also x≈65,3

Die Antwort ist falsch.

Danke, hab's verbessert.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
3 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
3 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community