0 Daumen
120 Aufrufe

Hallo ich brauche einige Argumente dafür:

„Kann es in der Realität irrationale Längen geben?“

Mir fällt leider nichts ein..

von

Z.B. die Länge einer Diagonale im Einheitsquadrat oder die Länge der Einheitskreislinie.

In der Realität braucht man Längen im Rahmen der Messgenauigkeit nur rational darstellen.

Du wirst eh nie in der Lage sein eine Länge von Exakt √2 LE zu zeichnen. Du kannst sie nichtmal modellhaft kostruieren, weil abereits die gezeichneten Längen oder Kreisbögen eine Ausdehnung und damit immer eine Messungenauigkeit haben.

1 Antwort

0 Daumen

Ob die Maßzahl einer Länge irrational ist, hängt von der Einheit ab.

von 88 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
+1 Daumen
2 Antworten
Gefragt 31 Mai 2017 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community