0 Daumen
104 Aufrufe

Aufgabe;

Skizzieren sie folgende Funktion g mit x aus dem Intervall [-3,5]. Beantworten Sie ebenfalls, wie g(5), g(0) und g(-2) lauten?

Hier die Funktion:
\( g: \mathbb{R} \rightarrow \mathbb{R} ; x \mapsto\left\{\begin{array}{c}x^{2}-3 x \text { falls } x \geq 2 \\ x+2 \text { falls } x<2\end{array}\right. \)


Problem/Ansatz:

Hallo ich komme grad mit folgender Aufgabe nicht so zurecht:

Ich habe die Funktion in Geogebra gezeichnet:
blob.png

Aber das macht keinen Sinn oder?

Die Punkte habe ich mal angeschrieben und zwar

g(0) = 2; g(-2) = 0; g(5) = 10;


Kann mir wer sagen wie ich das Konstruieren soll? Das kann so doch nicht stimmen, oder doch?


Lg Heinz

von

Anmerkung: Ja ich weiß das ich nur von [-3, 5] skizzieren muss, aber das habe ich in Geogebra jetzt nicht eingegeben.

Für mich sieht es so aus, dass Du die Aufgabe erfüllt hast.

Die Verläufe beider Funktionen sind in Ordnung.

Danke vielmals dann, aber es war halt komisch, weile ich dachte das ich da vielleicht was falsch gelesen habe. Lg

1 Antwort

0 Daumen

Um zu beurteilen ob das Sinn macht, müsste man den Sinnzusammenhang kennen.

von 112 k 🚀

Ja ich mein hab ich da einen Blödsinn eingegeben?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community