0 Daumen
78 Aufrufe

Aufgabe:

an = 1- (3+n) /(n-30)

konvergiert oder divergiert die Folge, warum?

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Aloha :)

Zur Untersuchung der Konvergenz der Folge$$a_n=1-\frac{3+n}{n-30}\quad;\quad n\ne30$$würde ich den Term etwas umschreiben:$$a_n=1-\frac{n\,\overbrace{-30+33}^{=+3}}{n-30}=1-\left(\frac{n-30}{n-30}+\frac{33}{n-30}\right)=1-\left(1+\frac{33}{n-30}\right)=-\frac{33}{n-30}$$Jetzt erkennst du, dass \(\lim\limits_{n\to\infty}a_n=0\) gilt.

von 118 k 🚀
+1 Daumen

Hallo

kürze den hinteren Teil durch n, dann n gegen oo und du siehst es, aber da das das übliche Verfahren ist, warum probierst du nicht selbst? wenn man gar nichts weiss setzt man mal ein großes n ein, 1000 oder 100000 , dann sieht man wie es läuft und kann es dann zeigen!

du setzest zu sehr auf Hilfen, das verhindert dein eigenes rumspielen mit so was

Gruß lul

von 86 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community