0 Daumen
163 Aufrufe

Aufgabe:

Sei die Folge an = (√n)/n2 gegeben. Zeigen Sie, dass die Folge für n → ∞ konvergiert oder divergiert.


Problem: Sowohl der Zähler als auch der Nenner gehen ja für n → ∞ gegen ∞. Der Nenner geht zwar wesentlich schneller gegen ∞ als der Zähler und ich würde mal vermuten, dass der Bruch deshalb gegen 0 geht, nur habe ich absolut keine Ahnung, ob das tatsächlich stimmt und, wenn ja, wie genau ich das mathematisch begründen kann.

von

Was gibt es denn sonst noch außer konvergent oder divergent?

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

kürzen mit √n → 1/n^1.5 = 1/(n*√n) = 0 für n gg. oo

von 81 k 🚀

ach mensch, logisch :D Herzlichen Dank!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community