0 Daumen
405 Aufrufe
wie kann man solche aufgaben lösen ?

ich verstehe das Prinzip nicht

bei der letzten frage gibt es über 100 möglichkeiten,kreuze zu verteilen. wie viele antworten werden mindestens geboten ?
noch so eine aufgabe, die ich nicht verstehe..
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
2^n > 100

n = 7

Es gibt mind. 7 Antworten. Damit gibt es 2^7 = 128 Möglichkeiten unter den Antworten welche anzukreuzen.

PS: Das ganze unter der Bedingung das die Frage so gemeint ist wie ich sie verstanden habe. Je präziser und genauer man die Frage stellt umso genauer und präziser kann geantwortet werden.
Beantwortet von 262 k
und wie ist es bei 2 von 4 antworten ? kannst du mir anhand dieses beispiels erklären wie das geht ?
Wenn ich 2 Fragen von 4 Fragen ankreuzen darf hat man (4 über 2) Möglichkeiten

(n über k) = n! / (k! * (n - k)!)

(4 über 2) = 4 * 3 / (2 * 1) = 6 Möglichkeiten
wie hast du die zweite aufgabe gelöst ?
Nehmen wir mal an du hast 4 Möglichkeiten Kreuze zu setzen

___ ___ ___ ___

Wie viele Möglichkeiten hast du jetzt dort beliebig viele Kreuze zu setzen?

0000
0001
0010
0011
0100
0101
0110
0111
1000
1001
1010
1011
1100
1101
1110
1111

Das gibt hier 2^4 = 16 möglichkeiten. Bei 7 Feldern sind es 2^7 = 128 Möglichkeiten.
eine 2 weil man 2 kreuze setzen muss, oder ? und die hoch 4 , weil es 4 möglichkeiten gibt ?
gibt es dafür keine formel ???!!!!  wie beim bestimmen der Möglichkeiten, denn hier musste man die Antworten (Anzahl) bestimmen ..

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...