0 Daumen
1,2k Aufrufe

Hallo!

Ich habe kein Problem mit irgendeiner Aufgabe, aber durchaus eines mit meinem Taschenrechner. Ich bin mir sicher, dass mir in diesem Forum da jemand weiterhelfen kann.


Wenn ich bei meinem Taschenrechner (TI-30X Pro) die Funktionen sin-1, cos-1 und tan-1 benutzen will, funktioniert das nicht, sondern es kommt eine Fehlermeldung.

Ich hab schon versucht zu googeln, mit was das zu tun hat und wie es scheint, ist mein Taschenrechner falsch eingestellt, aber ich weiß nicht, was genau falsch ist und vor allem wie ich das beheben kann.

Ich hoffe auf eure Hilfe, danke im Voraus!

Avatar von

Ein Beispiel wäre sinnvoll.

Was tippst du ein?

Kann passieren, bzw. passiert immer, bei sin-1 oder cos-1 von Zahlen > 1 oder < -1.

Warum? Schaue Dir die Funktionsgraphen an.

Es gibt übrigens den TI-30X Pro MultView und den TI-30X Pro MathPrint. Welchen hast Du?

Ich komme aber gar nicht so weit eine Zahl einzugeben, weil schon vorher die Fehlermeldung kommt.

siehe oben, Anfrage von MontyPython:

Was tippst du ein?
Ich komme aber gar nicht so weit eine Zahl einzugeben, weil schon vorher die Fehlermeldung kommt.

Beschreibe den Vorgang genau!

Okay, also zum Beispiel ich will etwas mit tan-1 berechnen:

1. Ich gehe auf 2nd

2. dann auf tan-1

3. und dann kommt folgendes:

SYSTEM SOLVER:

1: 2x2 Linear EQs

2: 3x3 Linear Sys


Und bei sin-1 und cos-1 kommt auch so eine Meldung, nur ein wenig anders.

Also ich kann ja nicht einmal eine Zahl eingeben, sondern der Taschenrechner verhindert mich, da überhaupt irgendetwas zu machen.

siehe oben:

Welchen hast Du?


Und zu

nur ein wenig anders.

Wie genau?

Ich hab den TI-30X Pro.

bei cos-1:

1: ax2 + bx+ c = 0

2: ax3 + bx2 + cx + d = 0

(Alle Zahlen als Hochzahlen!)


Und bei Sin-1 kommt direkt Error.

Ich hab den TI-30X Pro.

siehe oben:

Es gibt übrigens den TI-30X Pro MultView und den TI-30X Pro MathPrint. Welchen hast Du?

2 Antworten

0 Daumen

Im Handbuch beider Versionen dieses Taschenrechners steht, dass man nicht die 2nd-Taste drücken soll.


RTFM.

Avatar von 44 k

Um sin-1, cos-1 und tan-1 berechnen zu können, brauche ich aber die Second Taste. Sonst habe ich ja nur das Ergebnis für sin, cos und tan.

Nein. Wie es geht, steht im Handbuch. Du sollst z.B. zweimal sin-1 drücken. Ohne 2nd.

Danke! Es geht jetzt.

Ich habe es in der Schule nur mit der 2nd-Taste gelernt.

siehe oben:

RTFM.

;)

0 Daumen

Hallo,

drück mal auf die clear-Taste, und dann tan zweimal hintereinander.

2nd gilt für die blauen Angaben. tan^{-1} steht aber in weiß auf der Taste.

Screenshot_20230426_193151_Adobe Acrobat.jpg


:-)

Avatar von 47 k

Habe ich ja, geht trotzdem nicht.

Ich habe meine Antwort geändert.

Ohh, jetzt funktioniert das, danke!

Das wundert mich, weil wir in der Schule die 2nd-Taste benutzen sollten und das hat bei allen auch so funktioniert - auch bei denen, die den selben Taschenrechner wie ich haben.

Gerne.

Bei vielen anderen Modellen geht es auch mit der 2nd oder Shift Taste.

Oh ok verstehe, ja super, ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass es überall so funktioniert.

Leider haben sich die Hersteller nicht auf eine Norm geeinigt. Deshalb ist es bei Modellen von Texas und Casio oft sehr unterschiedlich.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community