0 Daumen
503 Aufrufe
Hallo :-)! Ich habe gerade 2 Sachaufgaben vor mir liegen, leider weiß ich nicht, wie man da vorgehen muss :-(. Die Aufgaben lauten: a.) Eine Leiter soll 3,50 m hoch reichen. Wie lang muss sie bei einem Neigungswinkel von 70 Grad sein? b.) Eine Leiter von 3,60 m Länge lehnt an einer Wand. Ihr Fußende ist 1,50 m von der Wand entfernt. Ich wäre sehr froh, wenn mir jemand erklären könnte, wie man diese Aufgaben löst :-). LG
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

a) Eine Skizze


Damit ergibt sich sofort:

sin(70°) = 3,50/x

x = 3,50/sin(70°) = 3,72

 

Die Leiter muss also 3,72 m lang sein.

 

b)

Hier nimm den Pythagoras. Die Höhe ist gesucht:

1,50^2 + h^2 = 3,60^2

h^2 = 3,60^2-1,50^2 = 10,71

h ≈ 3,27

Das reicht also für etwa eine Höhe von 3,27 m.

 

Grüße

Beantwortet von 133 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...