0 Daumen
150 Aufrufe
ich habe schon versucht die aufgabe zu lösen aber ich komme nicht so wirklich weiter.

 

Gleichungsvariable müssen nicht immer x und y heißen.

 

b)  21 + 6n = 3m

   12m - 36 = 6n
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Die Aufgabe soll dir nur zeigen, was da steht: Gleichungsvariablen müssen nicht immer x und y heißen.

Subtrahierst du in der ersten Gleichung auf beiden Seiten 21, dann hast du zwei Gleichungen:

6n = 3m - 21
6n = 12m - 36

die du gleichsetzen kannst, weil auf der linken Seite bei beiden dasselbe steht.

3m - 21 = 12 m - 36  |+36

3m + 15 = 12m  |-3m

15 = 9m  |:9

m = 5/3

Setzt man das z.B. in die erste Gleichung von oben ein:

6n = 3*5/3 - 21

6n = 5 - 21

6n = -16  |:6

n = -8/3

Beantwortet von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...