0 Daumen
352 Aufrufe
Hallo, ich kann diese Aufgabe nicht lösen:

Beim Durchfluss durch die Lunge nimmt Blut O2 auf. Wenn man die O2 Konzentration vor und nach dem Durchfluss durch die Lunge bestimmt und aus der Atemluft die O2 Menge ermittelt, die in einer bestimmten Zeit aufgenommen wurde, kann man die Blutmenge berechnen, die in dieser Zeit durch die Lunge strömte.

Angaben:  O2 Konzentration im Blut vor der Lunge = 0,16 Liter O2 pro Liter Blut
O2 Konzentration im Blut nach der Lunge = 0.21 Liter O2 pro Liter Blut

                    Die Aufgenommen O2-Menge sei 400 Mililiter pro Minute.

Welche Blutmenge strömt dann pro Minute durch die Lunge ????

=>> Ich habe die O2 KOnzentration in der Lunge berechnet : 0,21-0,16 = 0,05 , aber ich weis nicht ob das richtig ist..

Könnt ihr mir bitte helfen..

Vielen Dank!!
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo Gast ICE,

Angaben:  O2 Konzentration im Blut vor der Lunge = 0,16 Liter O2 pro Liter Blut
O2 Konzentration im Blut nach der Lunge = 0.21 Liter O2 pro Liter Blut
Die Aufgenommen O2-Menge sei 400 Mililiter pro Minute.
Welche Blutmenge strömt dann pro Minute durch die Lunge ????
=>> Ich habe die O2 KOnzentration in der Lunge berechnet : 0,21-0,16 = 0,05 ,
aber ich weis nicht ob das richtig ist.

Nö !

Die Frage hat mich auch verwirrt, aber ich denke ich habe die Lösung.
Geholfen hat mir die Verwendung der EinheiteN.

Vorberechnung : Anreichung der O2-Konzentration
( 0.21 - 0.16 ) = 0.05 Liter_02 pro Liter_Blut

Probe : Wenn 8 Liter_Blut pro min durch die Lunge strömt, nehmen diese 8 Liter 
0.4 Liter_O2 auf.  Damit erhöht sich die Konzentration des O2 um
0.4 Liter_O2 / 8 Liter_Blut = 0.05 Liter_O2 / Liter_Blut

Müßte so stimmen.

Bei Fehlern oder Fragen wieder melden.

mfg Georg
 

Beantwortet von 84 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...