0 Daumen
451 Aufrufe

Hallo zusammen,

Wie geht man an solche Aufgaben ran? Ich habe zwar meine Ansätze grün beschriftet. Weiß aber nicht wie ich beginnen soll.

Mit freundlichen Grüßen

Mountain_lion


3

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Zerlegen bedeutet meistens in x- und y-Richtung. Meist liegen die Vektoren weder in der Horizontalen noch in der Senkrechten.

Die Summe der einzelnen Anteile der Zerlegung in x- und y-Richtung ergibt den Vektor in der Ebene.

Siehe Skizze, wo der Vektor c zerlegt wurde. Wichtig ist, dass man vom Anfangspunkt des Vektors c über die Zerlegung zum Endpunkt des Vektors c ohne Richtungswechsel kommt .-)

 

Beantwortet von 5,4 k

O.K. jetzt kann ich mir etwas unter Vektorenzerlegung vorstellen. Ich werde gleich noch mal die Skizze uploaden und dann kannst du überprüfen, ob alles richtig ist. Nur die Vektoren, die ich mit x oder y beschriftet habe dürfen sich nicht verändern, oder?

Hier sind meine Lösungsvorschläge. Die letzen beiden sind unverändert, da entweder x oder y 0 ist. (0|3) und (2|0).Vektoren

Ja genau, horizontale und vertikale kann ich im klassischen Sinn nicht zerlegen
Vielen Dank Bepprich für deine Unterstützung! Du erhältst dafür einen Stern :-)

MfG Mountain_lion

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...