0 Daumen
699 Aufrufe

Graph zu f(x)=a*log(x+d)+e

Zeichne den Graphen der Logarithmusfunktionen im Bereich 0<x≤8

a) y= log3(x)    b) y= log3/2(x)       c) y= log1.7(x)

von 7,1 k
Wertetabelle ? .-)
ja aber kann man das auch ohne wertetabelle zeichnen? :)
also ich nicht .-(
In diesem Intervall macht eine Funktionsuntersuchung wahrscheinlich nicht viel Sinn. Daher würde ich es auch mit einer Wertetabelle machen. Später kannst du die Funktion aber untersuchen, d.h. Extremstellen, Wendestellen, Monotonie etc. bestimmen ( in der Differentialrechnung/Analysis ), dann kannst du eine Funktion auch ohne Wertetabelle skizzieren. Macht wohl eher bei komplexeren Funktionen Sinn, die unerwartete Überraschungen bereithalten könnten.

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Zeichnen von y = LOGa(x)

Du kennst ja die Umkehrfunktion x = a^y

Du suchst also y = 1 und zeichnest zu dieser y-Koordinate die x-Koordinate x = a^y

Also bei y = LOG3(x) Zeichnest du die Punkte (1 | 0), (3 | 1), (9 | 2) etc.

So machst du das auch bei den anderen Funktionen

von 268 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
+1 Punkt
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...